Innsbruck

Lokales
NI UNA MENOS - 20. Femizid in Österreich / Transpi Aktion Innsbruck
Innsbruck 12. November 2020

NI UNA MENOS - Nicht eine* weniger. Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Städteübergreifende Aktionen setzen ein Zeichen gegen Femizide. Der 20. Femizid in Österreich 2020 – unzählige weltweit. In Innsbruck wurden Transparente gehängt, die das ganze letzte Wochenende sichtbar waren.



Lokales
Schubhaft tötet - NO JUSTICE NO PEACE Demonstration Innsbruck
Innsbruck 11. November 2020

Eine geflüchtete Person aus Tschetschenien verstirbt in Wien in Schubhaft bevor sie nach Russland abgeschoben werden sollte - die Bullen leugnen es und versuchen zu vertuschen // Sugar ist weiterhin im Knast - 12.11. Charterabschiebung nach Nigeria // 15.12 Sammelabschiebung nach Afghanistan // fortwährendes racial profiling und Polizeigewalt gegen migrantisierte und illegalisierte Personen in Österreich // Horror-Szenarien vor den Grenzen Europas und in den griechischen Lagern // keine...



Lokales
Demo: Schubhaft tötet - Freiheit für alle!
Innsbruck 6. November 2020

Die Polizei hat einen weiteren Menschen auf dem Gewissen: Ein Mann, der aus Tschetschenien geflüchtet war, ist in der Justizanstalt Josefstadt am 27.10. in der Früh verstorben, nachdem er die ganze Nacht lang starke Schmerzen hatte, aber nicht angemessen medizinisch versorgt oder ins Spital eingeliefert wurde. Seiner Familie steht unter Schock steht, die Polizei schweigt, die Medien schauen weg. Der verstorbene Mann war anfangs in Strafhaft und sollte nach Russland abgeschoben werden. Viele...



Lokales
Spontandemo gegen die Inhaftierung unseres Freundes Sugar
Innsbruck 1. Juli 2020

In Innbruck sind am Montag 29. Juni ca. 70 Menschen aus Solidarität mit dem geflüchteten Menschen Sugar auf die Strasse gegangen!



Lokales
Provisorisches Denkmal für George Floyd und gegen rassistische Gewalt am Marktplatz in Innsbruck
Innsbruck 9. Juni 2020

Wir haben drei Transparente im Zusammenhang mit dem Ermordeten George Floyd am Marktplatz in Innsbruck angebracht, um ihm und allen anderen Menschen die von Bullen oder Rechten aufgrund ihrer Hautfarbe umgebracht wurden, eine Gedenkstätte zu schaffen. Wir haben Kerzen dazugestellt und Blumen, es wäre toll wen viele Menschen es uns gleich tun würden. Auch andere Gegenstände, Texte oder weitere Schilder/Plakate wären toll. Wir überlegen auch, ein richtiges Denkmal zu bauen! Dem rassistischen Morden...



Lokales
#BlackLivesMatter Demonstrationen im ganzen Land
Innsbruck 8. Juni 2020

Rassismus und Polizeigewalt gegenüber Schwarzen bzw. People Of Color sind keine Einzelfälle, sondern alltäglich. Der Mord an George Floyd und vielen anderen durch die Polizei in den USA löste weltweit massive Proteste aus. In Österreich beteiligten sich in den vergangenen Tagen 10.000e Menschen an den Demonstrationen in Wien und mehreren Landeshauptstädten. Weitere Proteste sind angekündigt. Eine Übersicht über die Aktionen in...



Lokales
BLACKLIVEMATTER - Kundgebung in Innsbruck
Innsbruck 5. Juni 2020

Weltweit, so auch in Innsbruck, findet am Samstag eine Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt statt. 6.6.2020, 14 Uhr - LANDHAUSPLATZ



Lokales
Grenzen töten!
Innsbruck 31. Mai 2020

On 25 May 2020, about 320 people took to the streets in Innsbruck to demonstrate against the borders around Fortress Europe. The demonstration, in which many young people in particular took part, called loudly and in several languages for a stop to deportation, the dissolution of detention pending deportation, freedom of movement and unlimited rights of residence for all...



Lokales
Grenzen Töten! Rückblick auf die Demo vom Montag 25. Mai
Innsbruck 31. Mai 2020

Rückblick auf die laute und bunte Grenzen Töten! Demonstration vom 25. Mai 2020 in Innsbruck! English version below



Lokales
Aufruf zur 1. Mai Demo in Innsbruck
Innsbruck 29. April 2020

Die gemeinsame Innsbrucker 1. Mai-Demonstration zum internationalen Feier- und Kampftag der arbeitenden und arbeitslosen Menschen findet auch 2020 statt. Unter den besonderen Bedingungen der gegenwärtigen Situation, aber nicht weniger solidarisch und kämpferisch: Für unsere Interessen und Rechte, für die Überwindung von Konzernmacht, Klimakrise, Aufrüstung und Kriegen, für das Ende des globalen Kapitalismus, gegen jede Art der Diskriminierung. Gegen das Abwälzen der Krisenfolgen auf die...



Dem Schlagwort "Innsbruck" folgen