Salzburg

Lokales
Mietstreik – Nicht mehr lange bis Silvester… und dann?
Salzburg 25. November 2020

Am 1. Jänner 2021 werden die gestundeten Mieten fällig. Wem es aufgrund von COVID nicht möglich war die Miete für April, Mai und Juni 2020 zu zahlen, konnte sich diese bis 31. Dezember 2020 stunden – also aufschieben – lassen.



Lokales
[Update] Wieder mal: Repression gegen Anarchist_innen
Salzburg 17. November 2020

In der Nacht auf Mittwoch, 11. November 2020 wurden in Salzburg zwei Anarchist_innen festgenommen. Ihnen wurde vorgeworfen, sie hätten Graffitis gegen Bullen und Repression und für den Mietstreik gesprüht. Beide verweigerten die Aussage.



Lokales
Wieder mal: Repression gegen Anarchist_innen
Salzburg 15. November 2020

In der Nacht auf Mittwoch (11. November 2020) wurden in Salzburg zwei Anarchist_innen festgenommen. Vorwurf: Sprayen für Mietstreik und gegen Überwachung & Bullen, aka „schwere Sachbeschädigung“. Bei einer Person gabs eine Hausdurchsuchung. Beide sind wieder draußen.



Lokales
[Salzburg] Abtreibungsgegner Joannes Bucher geoutet
Salzburg 18. Oktober 2020

Wir haben in den frühen Morgenstunden in Salzburg eine Outingaktion gegen den fundamentalistischen Abtreibungsgegner Joannes Bucher durchgeführt. Bucher ist Europadirektor von Human Life International, einer der weltweit größten Anti-Choice-Organisationen. Zugleich arbeitet er in Salzburg als Psychotherapeut - das finden wir unzumutbar! Schluss mit patriarchaler Gehirnwäsche und klerikalfaschistischen Umtrieben! Deshalb haben wir die Straßen um das "Lebenszentrum", seine Praxis und Wohnadresse...



Lokales
[Salzburg] Scheinbesetzung in Solidarität mit der Liebig34
Salzburg 10. Oktober 2020

Statement zur Scheinbesetzung des Hauses Glanzeile 16 in Salzburg.



Lokales
Fundis ärgern
Salzburg 28. Juli 2020

10:00LKH (Müllner Seite) Jeden ersten Samstag im Monat treffen sich christliche FundamentalistInnen, um vorm Krankenhaus ihr Weltbild auf die Straße zu tragen und gegen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu beten.



Lokales
Es ist schon wieder was passiert – Kriminalisierung von linkem Aktivisten in Salzburg
Salzburg 15. Juni 2020

Ein linker Aktivist aus Salzburg sieht sich aktuell mit dem völlig haltlosen Vorwurf der „Sachbeschädigung in 22 Fällen“ konfrontiert. Die Person war einer Ladung zur Einvernahme wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung gefolgt.



Lokales
#BlackLivesMatter Demonstrationen im ganzen Land
Innsbruck 8. Juni 2020

Rassismus und Polizeigewalt gegenüber Schwarzen bzw. People Of Color sind keine Einzelfälle, sondern alltäglich. Der Mord an George Floyd und vielen anderen durch die Polizei in den USA löste weltweit massive Proteste aus. In Österreich beteiligten sich in den vergangenen Tagen 10.000e Menschen an den Demonstrationen in Wien und mehreren Landeshauptstädten. Weitere Proteste sind angekündigt. Eine Übersicht über die Aktionen in...



Analysen & Historisches
Bedenken und Perspektiven: #Mietstreik-Update Mai 2020
Salzburg 23. Mai 2020

Es ist verständlich, dass Mieter_innen, die einen Streik befürworten könnten, eine Reihe von Zweifeln haben: Wie funktioniert das? Welche Rechte habe ich und was sind die möglichen Strafen, wenn ich die Miete nicht mehr zahle?



Dem Schlagwort "Salzburg" folgen