Wien

Lokales
Abschiebungen unmöglich machen! Erneut Blockadeaktion in Wien
Afghanistan 25. Februar 2021

Für 23. Februar 2021 war eine Frontex-Abschiebung in das durch Terror und Krieg gezeichnete Afghanistan statt. Menschen aus fünf EU-Ländern sollten still und heimlich via Chartermaschine abgeschoben werden. Nachdem in den vergangen Monaten in Wien mehrere lautstarke Proteste gegen Sammelabschiebungen statt fanden, versuchten erneut Aktivist*innen die Abschiebung zu blockieren.



Lokales
Blockade und Demonstration gegen Charter-Abschiebung
Wien 24. Februar 2021

Am 23.2. blockierten antirassistische Aktivist:innen über Stunden mehrere Ausfahrten des Polizeianhaltezentrums (PAZ) Rossauer Lände in Wien, um eine Sammelabschiebung nach Afghanistan zu verhindern



Lokales
Mobile Öcalan-Bibliothek in Wien
Wien 22. Februar 2021

Die mobile Öcalan-Bibliothek, die seit Wochen durch Europa tourt, war am Samstag in Wien. An einem Stand wurden Bücher des kurdischen Vordenkers und Broschüren über seine Ideen und Gedanken verteilt.



Lokales
Rheinmetall - Vorwurf Sachbeschädigung vs. Vorwurf Kriegsverbrechen
Wien 20. Februar 2021

September 2019: Vier Personen wird vorgeworfen Transparente ("Rheinmetall Entwaffnen") und ein Graffiti ("Blut an euren Händen") an der Außenmauer der Firma Rheinmetall in Wien Liesing angebracht zu haben. Eine Person wurde deswegen direkt vor dem Firmengelände festgenommen; drei weitere Personen wurden später in der ungefähren Gegend aufgegriffen. Die Polizei hatte laut Presseberichten mit Hubschraubern nach weiteren "Sprayern"...



Lokales
*Stoppen wir gemeinsam die für 23.2. geplante Charter-Abschiebung nach Kabul!*
Wien 20. Februar 2021

KEINE ABSCHIEBUNG NACH AFGHANISTAN! KEINE ABSCHIEBUNG! NIRGENDWOHIN! Liebe Leute - es gibt erneut einen fixen Abschiebetermin von Wien nach Afghanistan am Dienstag, den 23.2.21.



Lokales
Es Reicht! Unsere Gesundheit, statt Eurer Profite
Wien 18. Februar 2021

Seit einem Jahr beherrscht die Corona-Pandemie unseren Alltag. Wir alle versuchen geduldig mit der Corona-Situation und den Maßnahmen umzugehen, um unsere Mitmenschen zu schützen. Und trotzdem müssen wir dabei zusehen, wie unsere Familien und Freunde an dem Corona-Virus oder seinen Folgen leiden und sterben.



Lokales
Gerichtsverhandlung in der "Causa Rheinmetall"
Wien 18. Februar 2021

Gerichtsverhandlung am 22.2.2021/Courthearing on February 22nd 2021



Lokales
Auf zum Feministischen Streik - 8. März 2021
Wien 18. Februar 2021

+++ENGLISH BELOW+++ Wenn Feminist*innen über ihre Erfahrungen sprechen, strukturelle Gemeinsamkeiten erkennen und sich für ihre gemeinsamen Interesse organisieren, sind sie tatsächlich in der Lage Herrschaft radikal in Frage zu stellen. Dafür bauchen wir Räume: Deshalb laden wir am 8. März ein, gemeinsam am Karlsplatz in Austausch zu kommen, gemeinsam von den unterschiedlichen Kämpfen zu lernen, auf der Suche nach kollektiven solidarischen feministischen Praxen! When feminists talk about their...



Lokales
Hanau - 1 Jahr nach dem rassistischen Terroranschlag
Wien 17. Februar 2021

Am 19. Februar 2021 jährt sich der rechtsextreme Terroranschlag in Hanau, bei dem der Täter neun Personen in und vor zwei Shishabars und auf der Fahrt zwischen beiden Orten erschoss. Das Leben der Angehörigen und unserer Communities wurde erschüttert. Nach dieser Bedrohung auf das Leben von migrantischen Personen und Menschen mit Rassismuserfahrungen lebt es sich als potentiell betroffene Person nie mehr wie zuvor und nichts und niemand kann wiedergutmachen, was geschehen ist. Niemand kann...



Lokales
Öffnet die Hotels! Plakatieraktion in ganz Wien
Wien 14. Februar 2021

Mit unserer “Hilton-statt-Gruft”- Kampagne wollen wir auf die desaströsen Zustände in Massenquartiere aufmerksam machen. Corona-Cluster breiten sich aus und das Krisenmanagement dazu funktioniert mehr schlecht als recht. Wir sehen es nicht ein, dass Menschen zusammengepfercht in Quartieren untergebracht werden, während die Hotels leer stehen!



Dem Schlagwort "Wien" folgen