Feminismus

Analysen & Historisches
Who cares?
19. Februar 2021

In circa einigen Wochen, jährt sich der 8. März, feministischer Kampftag. In diesem Text möchtet wir* herausheben, was Care Work in Zeiten der Pandamie für uns* bedeutet, mit dem Versuch, (Un)Sichtbarkeiten zu bennenen, ohne dabei einen heroischen Charakter erringen zu müssen. english below:



Lokales
Auf zum Feministischen Streik - 8. März 2021
Wien 18. Februar 2021

+++ENGLISH BELOW+++ Wenn Feminist*innen über ihre Erfahrungen sprechen, strukturelle Gemeinsamkeiten erkennen und sich für ihre gemeinsamen Interesse organisieren, sind sie tatsächlich in der Lage Herrschaft radikal in Frage zu stellen. Dafür bauchen wir Räume: Deshalb laden wir am 8. März ein, gemeinsam am Karlsplatz in Austausch zu kommen, gemeinsam von den unterschiedlichen Kämpfen zu lernen, auf der Suche nach kollektiven solidarischen feministischen Praxen! When feminists talk about their...



Globales
(A-Radio) Rave gegen das Patriarchat: Queerfeministischer Aktivismus in Berlin
Berlin 12. Februar 2021

Das A-Radio Berlin präsentiert ein Interview über das Rave gegen das Patriarchat in Berlin, über Queerfeminismus und andere Aktionen.



Globales
100 Gründe, Erdoğan für seine feminizidale Politik zu verurteilen
11. Februar 2021


Lokales
Am 8. März: Raus auf die Straße!
Salzburg 10. Februar 2021

Jeden Tag kämpfen weltweit Frauen, Lesben, intergeschlechtliche, nicht-binäre und trans Personen (FLINT) für ihre Sichtbarkeit und Freiheit. Am 8. März kommen wir auf der Straße zusammen und tragen unsere Forderungen in die Welt hinaus und in die Köpfe hinein.



Analysen & Historisches
Kein Gott, kein Boss, kein Ehemann: Die erste anarcha-feministische Gruppe der Welt
Argentinien 7. Februar 2021

Die erste explizit anarchistisch-feministische Gruppe der Welt entstand als Teil der blühenden anarchistischen Bewegung des neunzehnten Jahrhunderts in Argentinien. Sie produzierte die erste anarchistisch-feministische Zeitung, La Voz de la Mujer. Leider wurde die Geschichte des Anarcha-Feminismus in Argentinien selten gewürdigt, bestenfalls am Rande erwähnt, schlimmstenfalls ignoriert oder...



Lokales
Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Keine* einzige weniger!
Wien 4. Februar 2021

Kundgebung: Freitag, 18:00 Uhr, 05.02., (ehem.) Karlsplatz



Analysen & Historisches
Vom Nice Guy über Pick up Artist zum Incel Misogyne Internet Phänomene
29. Januar 2021

Den Weg vom gekränkten “Nice Guy” über den Pick-Up Artist zum Incel haben schon viele Männer beschritten. Daher beschäftigen wir uns heute unter anderem mit der Manosphere, die aus misogynen, antifeministischen und völkisch-nationalistischen Websites und Online-Communities besteht.



Dem Schlagwort "Feminismus" folgen