Parkbank Solidarity

veröffentlicht am 25. März 2020

23.3.20 - Corona-Update zum Prozess gegen "Die 3 von der Parkbank"

Das Gericht scheint den Prozess weiterführen zu wollen, bisher sind keine Termine abgesagt wegen des Corona-Virus. Das kann sich natürlich, wie so vieles, recht kurzfristig ändern. Wir versuchen Änderungen schnellst möglich zu veröffentlichen. Das Gericht hat jedoch aufgrund der aktuellen Situation eine neue Sicherheitsverfügung erlassen, welche recht drastische Auflagen für Prozessbesucher*innen bedeuten:

– Alle Prozessbesucher*innen müssen Corona-bedingt ihre Personalien (Perso oder Pass) abgeben, diese werden dann für 14 Tage gespeichert

– wenn wer von diesen Przessbesucher*innen im nachhinein im Verdacht steht mit dem Corona-Virus angesteckt worden zu sein oder eine Erkrankung bestätigt ist, hat sich diese Person bei Gericht zu melden

– generell sind in dem großen Saal statt 100 nur noch 22 Zuschauer*innen zugelassen, die sich mit 1,5 Metern Abstand in dem Zuschauer*innensaal verteilen müssen und im kleinen Gerichtsaal, auf den manchmal ausgewichen wurde, dürfen nur noch 8 Zuschauer*innen Platz nehmen

– die Sicherheitsschleusen haben ab jetzt für den großen Saal 1 Stunde vor Verhandlungsbeginn geöffnet und für den kleinen Saal eine halbe Stunde vorher

Einigen Menschen wird es aufgrund ihrer gesundheitlichen Lage oder das sie Menschen in ihrem Umfeld haben, die besonders gefährdet sind, nicht möglich sein zu kommen.
Aber an alle anderen: Unterstützt weiter unsere Gefährt*innen im Gerichtssaal, denkt daran wie viel isolierter gerade die zwei in U-Haft sitzenden Gefährten in der jetztigen Situation sind.

Zeigt euch solidarisch, ob im Gericht, per Postkarte oder auf anderen Wegen!

Post:
"Die 3 von der Parkbank"
Libertäres Zentrum LiZ
Karolinenstraße 21, Hinterhaus
20357 Hamburg

https://parkbanksolidarity.blackblogs.org/

Weiterlesen

zum Thema Anti-Knast:

zum Thema Anti-Repression:

zum Thema Anti-nationaleSolidarität: