Globales

Globales
Dieses mal ist es Andreas
Italien 8. Dezember 2019

Heute hat uns erreicht, dass Andreas einen Selbstmordversuch unternommen hat, dies wundert uns leider nicht. Der Zustand in dem er sich befindet ist erschreckend und es ist ein langer, leidsamer weg den er geht. Auf der einen Seite aufgrund der Mauern die ihn Umgeben und auf der anderen Seite ist es sein medizinischer Zustand, der das Leben für ihn unmöglich macht. Er hat den Selbstmordversuch nur knapp überlebt. Deshalb möchten wir hier solange es noch möglich ist einen weiteren...

Globales
Klimapolitik - noch schlechter als ihr Ruf
28. November 2019

Viele Menschen auf der ganzen Welt machen sich Sorgen über die Erderwärmung. Zu Recht: Die Wissenschaft gibt immer dramatischere Prognosen über die immensen Schäden des Klimawandels ab. Die Auswirkungen sind aber längst bemerkbar. Dafür tut sich erstaunlich wenig in Sachen Schadstoffreduktion: Kaum ein Staat senkt den Ausstoß tatsächlich. Und was auf nationaler und internationaler Bühne angekündigt wird, bleibt weit hinter dem Pariser Klimaabkommen zurück. Der weltweite Protest von Fridays For...

Globales
Zur Situation in Ecuador einen Monat nach dem Generalstreik
Ecuador 26. November 2019

Über einen Monat nach dem Oktoberaufstand von Ecuador legt ein kommunistischer/anarchistischer Genosse aus Quito die momentane Situation in Ecuador dar. Sie ist geprägt von Repression, Arbeitsmarktreformen, Sparmaßnahmen und Privatisierungen. Gleichzeitig kritisiert er diejenigen Kräfte, die maßgeblich dazu beigetragen haben, die Massenmobilisierungen zu beenden, allen voran den Dachverband der indigenen Nationalitäten...

Globales
Never Forgive - Never Forget! Von Wien nach Moskau!
Wien 21. November 2019

Am 16.11.19 jährte sich der Todestag unseres Genossen Ivan “Kostolom” Khutorskoi Am 16.11.09 wurde Ivan erschossen vor seiner Wohnung in Moskau. Er wurde regelrecht hingerichtet, mit Schüssen in den Hinterkopf. Die Mörder waren stadtbekannte Nazis. Durch seinen vielfältigen Einsatz für die antifaschistische Bewegung wurde er zum Ziel feiger Mörder. Umso wütender macht es uns, dass während des diesjährigen Gedenktuniers in Moskau für Ivan, die Spezialeinheiten der russischen Polizei dieses stürmten....

Globales
Die Linke und das Jubiläum der DDR-Annexion: Vom Osten lernen!
Deutschland 20. November 2019

Wann immer sich irgendeines der Ereignisse zur deutschen Einheit jährt, füllen sich die Feuilletons mit Jubelarien, die Plätze mit Jubelariern und die Talkshows mit Jubelexperten. Der immense Aufwand wird benötigt, weil die Erfolgsstory „deutsche Wiedervereinigung“ zu den wichtigsten Mythen dieser Republik zählt. Und weil dieser Mythos immer und immer wieder gebetsmühlenartig wiederholt werden muss, damit er sich als Realität in den Köpfen der Menschen...

Globales
Solidarität mit den Menschen der Demokratischen Föderation Nord- und Ostsyrien / Rojava 14. November 2019
Österreich 17. November 2019

Folgende gemeinsame Resolution wurde bei der 173. Generalversammlung der AK Wien angenommen. Eingebracht von: der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen, der AUGE/UG -Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen, der KOMintern – Kommunistischen Gewerkschaftsinitiative-International, des Gewerkschaftlichen Linksblocks und der Bunten Demokratie für Alle.

Globales
Auswirkungen der türkischen Besatzung und des Krieges auf die Frauenökonomie
Rojava 12. November 2019

Erklärung an die Öffentlichkeit Der Besatzungskrieg des türkischen Staates beinhaltet die Plünderung der Ökonomie der Bevölkerung und der Frauen in Rojava / Nord- und Ostsyrien. Die Besatzer verwenden Slogans, die auf die “Eroberung von Kriegsbeute durch den Dschihad” basieren. Das Land, Fabriken, Gebäude, Produktionsstätten, Geschäfte, Häuser und das gesamte Eigentum der Menschen wurden geplündert und beschlagnahmt. Die türkische Armee und der IS vertreiben und enteignen gemeinsam die lokale...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Der Rubrik "Globales" folgen