Internationalismus

Globales
(DE/ENG) Indien: bislang größter Generalstreik der Menschheitsgeschichte
13. Januar 2020

/English Version Below/ Der 8.1.2020 wird als der bisher weltgrößte, 24-stündige Generalstreik in die Geschichtsbücher eingehen. In Indien streikten über 250 Millionen Arbeiter*innen anlässlich des Generalstreiks oder „Bharat Bandh“, dem sich zehn große Gewerkschaften wie auch eine Vielzahl unabhängiger Assoziationen anschlossen. Tragende Rollen spielten Verbände, die Bankangestellte, Bäuer*innen und Lehrer*innen organisieren, aber auch die Student*innenbewegung. Auch die Stromversorgung war betroffen,...



Globales
Von Bagdad bis Beirut, wir werden weitermachen. Weder Sunni noch Schia!
3. Januar 2020

Die irakische Regierung besteht aus allen bürgerlichen Fraktionen Iraks und wird von den Regionalmächten und der globalen Bourgeoisie akzeptiert, doch das Proletariat hat versucht, sie zu stürzen. Die „Grüne Zone“ in Bagdad ist das Zentrum des globalen Kapitalismus, das Proletariat hat versucht, sie zu besetzen, und dafür viele Leben verloren. Der Hafen von Basra ist ein globaler Korridor für Ölexporte und den internationalen Handel, das Proletariat hat ihn blockiert und versucht, ihn zu...



Lokales
Jahres/ Vor und Rückschau aus Tirol
Tirol 31. Dezember 2019

Hallo, aus Tirol wollen Menschen über diese Plattform einen kleinen Überblick geben, was dieses Jahr in Tirol so gelaufen ist. Und in Nächster Zeit stattfinden wird. https://alternative-innsbruck.net/ (allgemeine Veranstaltungsseite Innsbruck)



Globales
Erklärung zum Wiederaufbau der Lateinamerikanischen Anarchistischen Koordination (CALA)
30. Dezember 2019

Nach einer Reihe von Treffen und Vorgängen innerhalb dieser Zeit komplexer sozialer und politischer Prozesse, die unser Kontinent durchläuft, haben sich anarchistische politische Organisationen in Lateinamerika dazu entschlossen, die „Lateinamerikanische Anarchistische Koordination“ (CALA) wiederaufzubauen. Lateinamerika erlebt im Moment unruhige Zeiten.



Lokales
Women Defend Rojava in Wien gegründet
Wien 3. Dezember 2019

Auch in der österreichischen Hauptstadt gibt es nun eine „Women Defend Rojava"-Plattform. Die Aktivistinnen wollen die Frauenrevolution in Rojava unterstützen und ihre Werte verteidigen.



Dem Schlagwort "Internationalismus" folgen