Antifaschismus

Lokales
Faschist*innen abschirmen – identitäre Tarnorganisationen auflösen! Wien bleibt antifaschistisch!
Wien 29. September 2020

„Die Österreicher“ nennt sich der Tarnverein der rechtsextremen „Identitären“, unter dem sie derzeit versuchen, ihre neofaschistischen Strukturen weiterhin aufzubauen, ohne auf das beschmutzte Lable der „Identitären“ zurückgreifen zu müssen. Ursprünglich hatten sie geplant, die „größte patriotische Kundgebung“ im Sommer abzuhalten, hätten sie genug Unterstützungserklärungen gesammelt. Mit diesem Projekt sind sie kläglich gescheitert und versuchen jetzt verzweifelt trotzdem (etwas verspätet im Herbst) auf die...



Globales
RiseUp4Rojava: Heraus zur internationalen Aktionswoche
Weltweit 29. September 2020

Die Kampagne #RiseUp4Rojava ruft zur „Internationalen Woche der Solidarität und des Widerstandes“ vom 1. bis zum 8. November auf. Die Woche wird mit Aktionen rund um den Welt-Kobanê-Tag eingeleitet.



Analysen & Historisches
Der Aufstand in Belarus
21. September 2020

Am 23. August 2020 gab es Präsidentschaftswahlen in Belarus. Lukaschenko wird seit 26 Jahren wiedergewählt, in seiner Perspektive auch dieses Mal. Am Wahlabend veröffentlichten einige Wahlbüros die richtigen Ergebnisse und diese zeigten eine andere Realität.



Globales
Banner Drop 09.07. - 10.07.2020
Deutschland 21. September 2020

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (09.07. - 10.07.2020) wurden in Kiel zwei Banner von Antifaschis*innen an einer Brücke angebracht, um Solidarität mit den Genoss*innen in Wien zu zeigen.



Lokales
BVT ermittelt wegen antifaschistischen Demonstrationen in Favoriten
Wien 19. September 2020

Nach Angriffen von faschistischen Männern, aufgestachelt von den „Grauen Wölfen“, auf feministische und linke Aktionen und Infrastrukturen in Favoriten im Sommer 2020 gab es an mehreren Tagen lautstarken antifaschistischen Protest. Nachdem erst eine kurdische Frauendemo attackiert wurde, ließ die Polizei offenen Auges einen Angriff der Faschisten auf das EKH zu¹ und ermittelt nun gegen...



Lokales
Repression gegen antifaschistische Strukturen – eine erste Übersicht
Wien 16. September 2020

Wir dokumentieren den Spendenaufruf und Bericht der Soligruppe antifa2020 zu den momentanen Ermittlungen gegen Genoss*innen u.a. nach §278a:



Lokales
Lager Moria in Asche - was nun? Grenzen auf und Bewegungsfreiheit für alle!
12. September 2020

In der Nacht von 8. auf 9. September 2020 brannte das Lager für Geflüchtete in Moria auf der griechischen Insel Lesbos vollkommen nieder. Ursprünglich ausgelegt für 2.800 Menschen, waren zuletzt fast 13.000 Menschen in Moria untergebracht. Aufgrund der Corona Pandemie war ihnen das Verlassen des Lagers zuletzt untersagt. Nun sind alle obdachlos. Während quer durch Europa zehntausende Menschen die sofortige Evakuierung fordern, zeigen Politiker*innen und Behörden einmal mehr ihre rassistische...



Globales
Jacob Blake und die Polizeigewalt in Kenosha, Wisconsin
4. September 2020

Im folgenden ein Text aus der Antira Wochenschau #35 vom 1. September 2020. Er behandelt die Schüsse in den Rücken eines Schwarzen Mannes, der von der Polizei schikaniert wurde. Als er in sein Auto steigen wollte, schoss ihm der bleichgesichtige Polizist* Rusten Sheskey sieben mal (!) in den Rücken. Anschließend an den Text der Wochenschau ein paar notwendige Ergänzungen zur Polarisierung zwischen der antirassistischen Black Lives Matter Bewegung und dem rassistischen Mob in den...



Lokales
An die Öffentlichkeit
Wien 1. September 2020

Heute (am 01.9.2020 - dem Weltfriedenstag) um ca. 17:00 Uhr wurde während unserer Anwesenheit in unseren Vereinsräumlichkeiten, von uns nicht gesehene und deren Identität uns unbekannten Personen, wir aber vermuten können um welche Personengruppe es sich handeln könnte, die Informationstafel im Eingangsbereich unseres Vereinslokals angezündet



Dem Schlagwort "Antifaschismus" folgen