Anti-Rassismus

Globales
antira-Wochenschau (KW 29)
Weltweit 29. Juli 2020

"Einzelfälle" bei der Polizei, Dubler beim SEM, verzerrte Darstellungen in den Medien



Globales
„NSU 2.0“: Zwei vorläufige Festnahmen in Bayern
Deutschland 28. Juli 2020

Im Zusammenhang mit den rechtsextremen Drohmails des „NSU 2.0“ sind zwei Personen in Landshut vorübergehend festgenommen worden. Es handelt sich um einen ehemaligen Polizeibeamten und dessen Ehefrau.



Globales
Die tödlichen Folgen deutscher Grenzen
Deutschland 21. Juli 2020

Die Antirassistische Initiative e.V. leistet einen sehr wichtigen Beitrag und veröffentlicht seit 27 Jahren die umfassende Dokumentation „Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen“. Die Pressemitteilung teilen wir auf unserem Blog, die ganze Recherche findet ihr hier: https://www.ari-dok.org/dokumentation



Globales
Adbusting leider nicht mehr im Verfassungsschutzbericht
10. Juli 2020


Lokales
Aufruf zur Frauendemonstration Jin jîyan azadî. Frauen leben Freiheit. Kadin Yasam özgürlük. Mujeres viven libertad! Gemeinsam gegen Faschismus, Rassismus und Männergewalt
8. Juli 2020

Fr. 10. Juli, 18h Columbusplatz (10. Bezirk) zum Karlsplatz Am 24. Juni wurde in Favoriten die Frauenkundgebung des Bündnisses „Europäische Frauensolidarität“ von faschistischen frauenfeindlichen Gruppen angegriffen und in Folge auch linke Strukturen im Bezirk. Wir linke, feministische, revolutionäre Frauen lassen uns von reaktionären, faschistischen und chauvinistischen Angriffen nicht...



Globales
Adbusting mit dem Verfassungsschutzbericht
Deutschland 7. Juli 2020

Am Donnerstag, den 9. Juli 2020 werden Heimatschutzminister Seehofer und Geheimdienstchef Haldenwang den sogenannten „Verfassungsschutzbericht 2019“ der Öffentlichkeit präsentieren. Im letzten Verfassungsbericht hatte der Geheimdienst die Aktionsform des Adbustings mit einer halben Seite und einem schönen Farbfoto geehrt. Dafür revanchierte die Kommunikationsguerilla-Szene sich bundesweit mit vielen...



Lokales
Spontandemo gegen die Inhaftierung unseres Freundes Sugar
Innsbruck 1. Juli 2020

In Innbruck sind am Montag 29. Juni ca. 70 Menschen aus Solidarität mit dem geflüchteten Menschen Sugar auf die Strasse gegangen!



Lokales
Was hinter den „Grauen Wölfen“ von Favoriten steckt
Wien 26. Juni 2020

Gestern Nacht griffen türkische Rechtsextreme eine Frauenkundgebung am Reumannplatz in Wien-Favoriten an. Regelmäßig schüchtern die ultra-nationalistischen „Grauen Wölfe“ Minderheiten ein. Wie die selbsternannten „Wächter von Favoriten“ organisiert sind und was sie so gefährlich macht, berichtet Zeynep Arslan.



Lokales
Scheinbesetzung in Graz
Graz 21. Juni 2020

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Annenstraße in Graz ein Haus scheinbesetzt. Es hängen dort jetzt 2 transpis: "Allen ein ZuHause. Moria evakuieren. Leerstand tötet." und das Symbol für besetzung, anarchie und Feminismus. Es war zudem eine Soliaktion für die hausbesetzenden Menschen in Innsbruck!



Dem Schlagwort "Anti-Rassismus" folgen