Abschiebung

Lokales
Free Sugar
Wien 17. Juli 2020

UPDATE: Die nigerianische Botschaft hat Sugar nun als nigerianischen Staatsbüger bestätigt und stellt ihm Papiere aus. Dies wurde ihm gestern, am 16.7, vormittags vom Botschafter mitgeteilt. Abends hat er dann vom BfA die schriftliche Nachricht bekommen, dass er am 1. August 2020 nach Nigeriadeportiert werden soll. Nächste Woche soll es eine kurzfristige Verhandlung geben, welche über die Abschiebung und seine Duldung entscheiden wird. Ihr könnt Sugar kontaktieren! Bitte schreibt nichts was...



Lokales
Spontandemo gegen die Inhaftierung unseres Freundes Sugar
Innsbruck 1. Juli 2020

In Innbruck sind am Montag 29. Juni ca. 70 Menschen aus Solidarität mit dem geflüchteten Menschen Sugar auf die Strasse gegangen!



Lokales
Deportation flight from Vienna to Lagos CANCELLED
Wien 25. Juni 2020

DEPORTATION FLIGHT FROM VIENNA TO NIGERIA CANCELLED! Updated information: According to reliable sources, the deportation flight from Vienna to Lagos, Nigeria, on 25th of June has been CANCELLED!



Lokales
Grenzen Töten!
Weltweit 25. Mai 2020

Flugblatt zur Grenzen Töten Demonstration am 25. Mai in Innsbruck



Globales
Aufruf: Gewalt gegen Geflüchtete hat System
Schweiz 25. Mai 2020

Vor Kurzem wurde öffentlich, dass im Bundesasyllager Basel (CH) systematisch Gewalt gegen Geflüchtete angewendet wird. Dass es sich bei dieser Gewalt nicht um ein paar Einzelfälle handelt und dass sie nicht auf Asyllager in der Schweiz begrenzt ist, ist klar. Die Gewalt hat System und das System trägt Namen. Verantwortliche sind international vertreten und tätig. Lasst sie uns benennen und ihnen zeigen, dass ihr Handeln Konsequenzen...



Lokales
Rassismus tötet: Die 20. Todestage im Mai 2020 - Erinnern an die Toten staatlicher Gewalt
16. Mai 2020

Im Mai 2000, nur ein Jahr nach dem Mord an Marcus Omofuma, starben fünf Menschen im Gewahrsam der österreichischen Behörden: N.N., Richard Ibekwe, Lubomir, Hamid S. und Imre Bartos wurden vor 20 Jahren Opfer des staatlichen Rassismus. Da sich die Behörden meist über ihre Verbrechen schweigen, ist es umso wichtiger, die Toten in Erinnerung zu halten.



Globales
Trotz Corona: Wüstenabschiebungen
12. Mai 2020

Trotz Corona-Krise – Abschiebungen aus Algerien und Libyen nach Niger +++ Quarantäne in der Wüste +++ Zahlreiche Migrant*innen und Geflüchtete in IOM-Lagern gestrandet +++ Europäische Staaten müssen Mitverantwortung übernehmen! Presseerklärung Afrique-Europe Interact/Alarme Phone Sahara vom 7. MAi 2020.



Lokales
Abschiebung während Pandemie
Wien 12. Mai 2020

Georgische Familie trotz vereinbarter freiwilliger Rückkehr in Schubhaft genommen. Presseaussendung der asylkoordination vom 6. Mai 2020.



Lokales
Wütender schlägt Scheiben bei Caritas ein
Wien 6. Mai 2020

Am Montag dem 4.5.20 schlug ein Wütender die Scheiben der Caritas in der Spitalgasse ein.



Dem Schlagwort "Abschiebung" folgen